Der Glasshop Wiwianka | Glas-Fachbetrieb

15.12.2015 - Der Glasshop für Gütersloh | Halle | Harsewinkel | Glashandel OWL

Tradition und Zukunft. Ein Familienunternehmen auf Erfolgskurs.

Die Freude am handwerklichen Schaffen, fachliche Kompetenz, der künstlerische Umgang mit Glas, innovatives Denken und Handeln zeichnen seit jeher

die Glaserei Wiwianka aus.

 

Produktion, Glashandel und Glasshop aus einer Hand.

Türen aus Glas und andere Anwendungen mit dem schönen Werkstoff Glas erhalten Sie direkt aus unserer Produktion.
Glas mit einem Rillenschliff bietet besondere Gestaltungsmöglichkeiten. Dieses wird bei uns hergestellt und ermöglicht eine individuelle Note.
Das Spiel von Licht, Form und Farbe eröffnet eine Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten, die uns und unsere Kunden immer wieder aufs Neue begeistert.

Gerne zeigen wir Ihnen unsere Ausstellung und freuen uns auf Ihre Anfrage !

 

  1. Glas Wiwianka ist ein Familienunternehmen das 1966 gegründet wurde.
  2. Im Jahre 1972 wurde die Produktionsstätte in Marienfeld im Gewerbegebiet errichtet. In dieser Werkhalle wurde dann die Herstellung von Isolierglas im Produktionsprozess integriert. Glas Wiwianka spezialisierte sich darauf Bleiverglasungen in den Zwischenraum von Isolierglaseinheiten zu montieren.
  3. Zur Erweiterung der Produktionspalette wurde im Jahre 1975 der erste Glasschleifautomat installiert.
  4. 1978 nahmen wir unseren ersten Glasbiegeofen in Betrieb der hauptsächlich zur Herstellung von gewölbten Gläsern genutzt wurde. Für Einzelaufträge wurden auch Glasmalereien eingebrannt.
  5. 1981 wurde die Schleiferei durch eine Modell-Kantenschleifmaschine erweitert. Diese machte es möglich, auch schon damals schwierige Formen zu fertigen.
  6. 1988 wurde die Schleiferei durch einen zusätzlichen Gehrungsschleifautomaten erweitert.
  7. 1995 wurde die Produktion mit der Einrichtung von CNC-gesteuerten Facettenschleifautomaten modernisiert.
  8. Ebenfalls wurde eine Rillenschleifmaschine für gerade Linien gekauft. Herstellung V-Rillenschliff und Off-Centerschliff.
  9. 1996 wurde eine Sandstrahlkabine angeschafft.  Als weitere Modernisierungsmaßnahme wurde ebenfalls ein neuer CNC-gesteuerter Gehrungsschleifautomat eingerichtet. Eine Doppelseitige Glasbohrmaschine mit Laserzentriereinrichtung wurde zur Produktion von Großserien ebenfalls aufgestellt.
  10. 1997 wurde ein weiterer Ofen installiert der es uns ermöglicht auch Fusingglas in den Größen 1100 x 2100mm herzustellen.
  11. 1998 wurde die Werkhalle um 800qm erweitert. Ein CAD-Schneideplotter zur Herstellung eigener Sandstrahlfolien wurde auch angeschafft.
  12. 1999 erweiterten wir unsere Produktion mit einem CNC-gesteuerten Rillenschliff-Bearbeitungszentrum zur Produktion von hochwertigen Ganzglastüren und Möbelgläsern.
  13. 2000 Installation einer neuen DV-Anlage mit integrierter Schnittstelle zur Maschinenansteuerung.
  14. 2002 Erweiterung der Produktion durch eine vollautomatische Satinierungsanlage zur Herstellung von Ganzglastüren
  15. 2004 Einführung und Entwicklung „Micro Art Verfahren“
  16. 2005 Installation einer weiteren Satinierungsanlage inklusive Beschichtungsmaschine zur Oberflächenveredelung
  17. 2007 Erweiterung der Produktion durch ein vollautomatisches Numerisches Bearbeitungszentrum das vollautomatisch Glas fräst, bohrt und schleift.
  18. 2009 VSG – Verbundsicherheitsglas Zuschneide Anlage modernisiert zur Fertigung von Modellformen
  19. 2010 Moderne Verpackungsanlage eingerichtet
  20. 2011 Neue lackierte Gläser nach Wunsch herstellbar, Color-Print-System installiert
  21. 2012 Renovierung Ausstellung mit Präsentation neuer Glastürmodelle und Spiegel
  22. 2013 Produkte und Informationen zum Thema Glas und Spiegel jetzt auch im neuen Shopsystem verfügbar.
  23. 2014 Neues Glastürenprogramm
  24. 2015 Neue Micro-Art Glastüren Modelle lieferbar

 

 

Wir hoffen Ihnen mit diesem Bericht über unseren Betrieb eine kleine Übersicht über unsere Leistungsfähigkeit gegeben zu haben und hoffen Ihr Vertrauen für eine dauerhafte Geschäftsbeziehung zu erhalten.