Blog

NEWS-BLOG | Glaser Gütersloh | Glaserei | Onlineshop
Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

NEWS-BLOG | Glaser Gütersloh | Glaserei | Onlineshop

 

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten über Glastüren, Glasschiebentüren und Glasbeschläge.

Informationen rund um das Thema Glas-Flachglasherstellung und Spiegel.


Veröffentlicht am von

Technik Sandstrahlung auf Glas

Gesamten Beitrag lesen: Technik Sandstrahlung auf Glas

Sandstrahl-Satinierung

Die Sandstrahltechnik ist eine Möglichkeit, um Glas zu satinieren. Ein Düse strahlt scharfkantige Korundteilchen auf die Glasfläche. Winzige Glassplitter platzen ab, es entsteht eine matte bzw. satinierte Oberfläche.
Um Motive herzustellen werden einzelne Bereiche vor dem Sandstrahlen mit einer Folie abgeklebt und geschützt. Durch den Wechsel von klaren und matten Flächen entstehen vielfältige Dekore.
Von der klassisch­ modernen Streifenmattierung bis hin zu aufwendigen floralen Motiven sind kaum Grenzen gesetzt. Um die Oberfläche von sandgestrahltem Glas vor Verschmutzungzu schützen,
wird eine Nanobeschichtung als Griffschutz, eine spezielle Oberflächenbeschichtung, aufgetragen.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Glasplattenherstellung

Veröffentlicht am von

#Sicherheitsexperten empfehlen: Sicherheitsfolien und Verbundglas für die verstärkte Absicherung von Glasfronten und Fenstern

Nach den Ereignissen in Frankreich und Hamburg raten Experten zu verstärkter Absicherung von Fenstern und Glasfronten

 

Eine Lösung: PROFILON® P3A und PROFILON® ER 1 – zertifizierte Sicherheitsfolien zur Nachrüstung

 

Experten raten: Kritische Gebäudebereiche wie Fenster und Fensterfronten nachträglich effektiv und kostengünstig abzusichern – Wir bieten entsprechende Lösungen.

Experten raten in diesem Zusammenhang dazu, insbesondere Fenster, große Fensterfronten und Glasflächen vor Durchwurf mit Steinen und Molotow-Cocktails oder – je nach Gefährdungslage – auch vor gefährlichem Splitterflug durch Sprengstoffanschläge abzusichern. Zertifizierte Sicherheitsfolien oder Verbundsicherheitsgläser sind als Nachrüstlösung hierfür optimal geeignet. Die Sicherheitsfolien PROFILON® P3A und PROFILON® ER 1 sind einem Zertifikat des deutschen Materialprüfungsamtes zufolge die stärksten Sicherheitsfolien weltweit – sowohl in der Einbruch- und Durchwurfhemmung (P3A) als auch für den Explosionsschutz (ER1).

 

Die Vorteile der beiden Sicherheitsfolien-Typen auf einen Blick:

 

 

PROFILON® P3A

 

widerstandsfähigste Sicherheitsfolie weltweit – direkt vom Hersteller

 

 

PROFILON® ER 1

 

sprengwirkungshemmende Sicherheitsfolie – direkt vom Hersteller

 

extrem durchwurf- und sprengwirkungshemmend

– mehr als doppelt so widerstandsfähig wie alle bisher bekannten Sicherheitsfolien

 

 

hochflexible, extrem sprengwirkungs- und durchwurfhemmend

 

Schutz vor Blitzeinbrüchen, Vandalismus, Angriffen mit Brandsätzen

 

 

Schutz vor gefährlichem Splitterflug bei Sprengstoffanschlägen, Angriffen mit Brandsätzen

 

Weltweit einzige Sicherheitsfolie mit Zertifikat des Materialprüfungsamtes NRW

 

 

Widerstandskraft in Tests im Druckstoßrohr bewiesen – einzige Sicherheitsfolie nach DIN EN 13541 erfolgreich getestet

 

 

Transparente, effektive und schnelle Nachrüstlösung für Fenster, Fensterfronten und Glasflächen

 

 

Transparente, effektive und schnelle Nachrüstlösung für besonders sensible Bereiche in hohen baulichen Gefährdungszonen, gefährdeten Eingangsbereichen, unteren Etagen

 

 

 

Welcher Folientyp oder Glastyp für das jeweils abzusichernde Gebäude der richtige ist, ergibt sich aus einer detaillierten Analyse der Lage des Gebäudes, des Gebäudes selbst, des Gefährdungsrisikos sowie der darin arbeitenden und lebenden Personengruppen.

 

Fragen Sie uns – wir beraten Sie gern, selbstverständlich vertraulich und unverbindlich.

 

Sie erreichen uns unter 05247-8585 und unter service@kauf-glas.de

 

Ihre Glas Wiwianka - Sicherheitsexperten

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Wie Fensterglas hersgestellt wird

Gesamten Beitrag lesen: Wie Fensterglas hersgestellt wird

Hier mal ein Info-Video über die Herstellung von Fensterglas gefunden auf Youtube.

Basiswissen sehr gut erklärt und Informativ um zu sehen wie unser Material hergestellt wird.

Erklärt wird:

< Zusammensetzung von Glas (Bestandteile)

< Herstellungsverfahren (Floatingverfahren)

< Anwendungsbereiche bzw. Beispiele

 

App

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Firmenpräsentation Glas Wiwianka - Glaserei für Marienfeld-Harsewinkel-Gütersloh

Gesamten Beitrag lesen: Firmenpräsentation Glas Wiwianka - Glaserei für Marienfeld-Harsewinkel-Gütersloh

Wir möchten uns heute bei Ihnen vorstellen.

Glas Wiwianka ist ein Familienunternehmen das 1966 gegründet wurde. Im Jahre 1972 wurde die Produktionsstätte in Marienfeld im Gewerbegebiet errichtet. In dieser Werkhalle wurde dann die Herstellung von Isolierglas im Produktionsprozess integriert. Glas Wiwianka spezialisierte sich darauf Bleiverglasungen in den Zwischenraum von Isolierglaseinheiten zu montieren.

Zur Erweiterung der Produktionspalette wurde im Jahre 1975 der erste Glasschleifautomat installiert.

1978 nahmen wir unseren ersten Glasbiegeofen in Betrieb der hauptsächlich zur Herstellung von gewölbten Gläsern genutzt wurde. Für Einzelaufträge wurden auch Glasmalereien eingebrannt.

1981 wurde die Schleiferei durch eine Modell-Kantenschleifmaschine erweitert. Diese machte es möglich, auch schon damals schwierige Formen zu fertigen.

1988 wurde die Schleiferei durch einen zusätzlichen Gehrungsschleifautomaten erweitert.

1995 wurde die Produktion mit der Einrichtung von CNC-gesteuerten Facettenschleifautomaten modernisiert.

Ebenfalls wurde eine Rillenschleifmaschine für gerade Linien gekauft.

Herstellung V-Rillenschliff und Off-Centerschliff.

1996 wurde eine Sandstrahlkabine angeschafft.  Als weitere Modernisierungsmaßnahme wurde ebenfalls ein neuer CNC-gesteuerter Gehrungsschleifautomat eingerichtet. Eine Doppelseitige Glasbohrmaschine mit Laserzentriereinrichtung wurde zur Produktion von Großserien ebenfalls aufgestellt.

1997 wurde ein weiterer Ofen installiert der es uns ermöglicht auch Fusingglas in den Größen 1100 x 2100mm herzustellen.

1998 wurde die Werkhalle um 800qm erweitert. Ein CAD-Schneideplotter zur Herstellung eigener Sandstrahlfolien wurde auch angeschafft.

1999 erweiterten wir unsere Produktion mit einem CNC-gesteuerten Rillenschliff-Bearbeitungszentrum zur

Produktion von hochwertigen Ganzglastüren und Möbelgläsern.

2000 Installation einer neuen DV-Anlage mit integrierter Schnittstelle zur Maschinenansteuerung.

2002 Erweiterung der Produktion durch eine vollautomatische Satinierungsanlage zur Herstellung von Ganzglastüren

2004 Einführung und Entwicklung „Micro Art Verfahren“

2005 Installation einer weiteren Satinierungsanlage inklusive Beschichtungsmaschine zur Oberflächenveredelung

2007 Erweiterung der Produktion durch ein vollautomatisches Numerisches Bearbeitungszentrum das

vollautomatisch Glas fräst, bohrt und schleift.

2009 VSG – Verbundsicherheitsglas Zuschneide Anlage modernisiert zur Fertigung von Modellformen

2010 Moderne Verpackungsanlage eingerichtet

2011 Neue lackierte Gläser nach Wunsch herstellbar, Color-Print-System installiert

2012 Renovierung Ausstellung mit Präsentation neuer Glastürmodelle und Spiegel

2013 Produkte und Informationen zum Thema Glas und Spiegel jetzt auch im neuen Shopsystem verfügbar.

 

 

Wir hoffen Ihnen mit diesem Bericht über unseren Betrieb eine kleine Übersicht über unsere Leistungsfähigkeit gegeben zu haben und hoffen Ihr Vertrauen für eine dauerhafte Geschäftsbeziehung zu erhalten.

Gesamten Beitrag lesen